Hier ist es gerade etwas stiller als gewöhnlich! Aber hinter den Kulissen geht es hoch her… Meine Maschinen laufen heiß, ich bastel an einem ganz besonderen Teilchen. Ein wenig müsst ihr euch noch gedulden, bis ich fertig bin und alles für den Blog fotografiert habe. Auf Instagram gab es aber schon den ein oder anderen Einblick zwischendurch…
Heute zeige ich euch dieses Maxikleid, dass ich bereits letzten Sommer genäht habe. Ich mag so luftige Teile sehr gerne. Der Stoff ist wunderbar weich, leicht und fließend. Es war das erste Mal, dass ich Baumwollbatist verarbeitet habe. Seitdem bin ich auf den Geschmack gekommen was solche leichten Stöffchen betrifft… 
Das Kleid ist ohne einen Schnitt nach meinen Vorstellungen entstanden. Oben und unterhalb der Brust ist das Kleid mit einem Gummi gerafft, unten zweimal umgeschlagen und abgesteppt.
Hört sich eigentlich nach einem schnellen Projekt an… War es aber nicht! 😉 Ich hatte zu Beginn einfach die volle Stoffbreite (1,40m) zum Tunnel genäht und anschließend die Gummis eingenäht. Das war mir aber dann oben doch viel zu viel Stoff… Jetzt hat das Kleid eine leichte A- Linie. Am unteren Saum ist die Weite gerade ausreichend, ein paar Zentimeter mehr wären aber auch nicht schlecht.
Das Kleid lässt sich je nach Wetter und Anlass lässig für den Strand stylen oder auch mit Lederjacke kombinieren um abends auszugehen. 
Für diesen Sommer kann ich mir gut vorstellen, dass ein weiteres Maxikleid folgen wird. Falls jemand einen Schnitttipp für mich hat, freue ich mich über einen Kommentar!

Da mein Maxikleid auch ein B wie Bandeaukleid ist und außerdem aus B wie BaumwollBatist genäht ist, kann ich damit diesen Monat schon sehr frühzeitig (m)einen Beitrag für 12lettersofhandmadefashion liefern. Details zum Monat Juni gibt es hier bei Emma.
Jetzt gehe ich noch eine Runde stöbern, was es bei RUMS so alles tolles gibt und wünsche euch eine gute Nacht!
Eure Julia

______________________________________________________________

Schnitt: eigener Entwurf
Stoff: Baumwollbatist aus einem lokalen Stoffgeschäft

Menü