fbpx
Vor Webware habe ich Respekt! Sie verzeiht keine Fehler und Ungenauigkeiten, anders als Jersey. Webware fällt je nach Stoffart sehr verschieden, Popeline, Batist, Double Gauze, Voile, Chambray sind Neuland für mich…
Frau Frida lag schon lange auf meiner Festplatte, bereit für die neue Herausforderung. Irgendwann hatte ich auch nach meinen damaligen Maßen die Größe gewählt und das Schnittmuster ausgeschnitten…
Den Libellen-Stoff habe ich bereits vor einem Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft, 90 cm Rest ohne konkretes Projekt. Mit einer Breite von 110 cm zu wenig für alles…
Lange ist die Idee in meinem Kopf gereift bis ich genug Mut zur Umsetzung hatte.
Claudia zeigt auf ihrem Blog ganzmeinding immer wieder tolle Kleidungsstücke die sie aus Bettwäsche genäht hat. So kam ich auf die Idee zu den Libellen einen braunmelierten Chambray – im ersten Leben Bettwäsche – zu kombinieren (der Stoff ist leider sehr knitteranfällig, ich habe ausnahmsweise extra vor dem Shooting gebügelt!!).
Damit das Vorderteil nicht zu langweilig daher kommt, habe ich eine Brusttasche aufgenäht.
Während der ersten Anprobe, habe ich festgestellt, dass ich inzwischen eine andere Größe brauche und insgesamt auf jeder Seite 3 cm Weite weggenommen.
Da der Stoff etwas steif fällt habe ich mich an einem Experiment versucht – ihr wisst ja, Neuland und so! 😉
So entstand der Tropfenausschnitt mit einem Abnäher am Rücken (nennt man das so??). 
Statt den Ausschnitt umzuklappen und einfach abzusteppen habe ich gleich noch etwas lange bereit liegendes Neues probiert: Schrägband selber machen. Mit einem Schrägbandformer und Inas alias Pattydoo Anleitung echt ein Kinderspiel! 
Ich bin begeistert und in Zukunft wohl öfter mutig… Man kann Schrägband ja auch unsichtbar von Hand annähen…
Ihr lieben Mädels, ich schau mal was ihr so gezaubert habt bei RUMS und wünsche euch eine gute Nacht!
Eure Julia

________________________________________________________________

Schnitt: Frau Frida von Schnittreif, leicht abgewandelt
Material: japanischer Libellenstoff vom Stoffmarkt,
braunmelierte Bettwäsche vom Klamottenschweden aus 100% Chambray,
Knopf von altem Lieblingsshirt

25 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü